Segmentergebnis

Im Segment Institutional Clients der LLB-Gruppe erhöhte sich das Geschäftsvolumen 2013 um 0.7 Prozent auf CHF 25.6 Mia. (31.12.2012: CHF 25.4 Mia.). Die Schliessung der LLB (Schweiz) AG hinterliess auch in diesem Segment ihre Spuren. Der Netto-Neugeld-Abfluss lag bei CHF 688 Mio. (2012: minus CHF 805 Mio.). Zuflüsse konnten im Geschäft mit Depotbankfonds erzielt werden. Das Geschäftssegment verwaltete per 31. Dezember 2013 Kundenvermögen in Höhe von CHF 25.2 Mia. (31.12.2012: CHF 24.9 Mia.), was gegenüber dem Vorjahr einem Plus von 1.5 Prozent entspricht.

Der Erfolg aus dem Zinsengeschäft nach Wertberichtigungen für Kreditrisiken sank auf CHF 5.1 Mio. (2012: CHF 7.7 Mio.), der Erfolg aus dem Dienstleistungs- und Kommissionsgeschäft reduzierte sich um 5.7 Prozent auf CHF 101.8 Mio. (2012: CHF 108.0 Mio.). Der Erfolg aus dem Handelsgeschäft erhöhte sich um 8.7 Prozent auf CHF 9.1 Mio. (2012: CHF 8.4 Mio.). Der Geschäftsertrag erhöhte sich um 39.6 Prozent auf CHF 173.3 Mio. (2012: CHF 124.1 Mio.). Verantwortlich für die Zunahme ist die Wertveränderung der Kaufpreisverpflichtung aus Akquisitionen, die im Segment Institutional Clients verbucht wurde. Der Geschäftsaufwand stieg um 85.6 Prozent auf CHF 208.9 Mio. (2012: CHF 112.6 Mio.). Der Personalaufwand sank um 14.2 Prozent auf CHF 39.4 Mio. (2012: CHF 45.9 Mio.). Im Sachaufwand belasteten die Rückstellungen für die US-Steuerthematik sowie für Goodwill-Abschreibungen, die Dekonsolidierung der Jura Trust AG und Aufwendungen für die Restrukturierung das Ergebnis. Die Cost-Income-Ratio betrug 85.6 Prozent (2012: 80.0 %). Der Personalbestand sank um 25.6 Prozent auf 166 Vollzeitstellen (31.12.2012: 223).

Insgesamt war 2013 eine Reduktion des Segmentergebnisses auf minus CHF 35.6 Mio. zu verzeichnen (2012: CHF 11.5 Mio.).

Segmentrechnung

 

 

 

 

 

in Tausend CHF

2013

2012*

+/– %

*

Vergleichsperiode wurde in Übereinstimmung mit IAS 19 (überarbeitet) angepasst. Siehe hierzu Ziffer 2.1 der Rechnungslegungsgrundsätze.

Erfolg Zinsengeschäft

10'469

15'026

–30.3

Wertberichtigung für Kreditrisiken

–5'400

–7'300

–26.0

Erfolg Zinsengeschäft nach Wertberichtigungen für Kreditrisiken

5'069

7'726

–34.4

Erfolg Dienstleistungs- und Kommissionsgeschäft

101'816

107'975

–5.7

Erfolg Handelsgeschäft

9'136

8'407

8.7

Übriger Erfolg

57'283

0

 

Total Geschäftsertrag

173'304

124'108

39.6

Personalaufwand

–39'384

–45'902

–14.2

Sachaufwand

–116'212

–21'272

446.3

Abschreibungen und Amortisationen auf dem Anlagevermögen

–9'853

–4'506

118.7

Dienstleistungen (von) / an andere(n) Segmente(n)

–43'467

–40'899

6.3

Total Geschäftsaufwand

–208'916

–112'579

85.6

Segmentergebnis vor Steuern

–35'612

11'529

 

Kennziffern

 

 

 

 

2013

2012

*

Geschäftsaufwand (ohne Rückstellungen für Rechts-und Prozessrisiken, Wertberichtigung aus zur Veräusserung gehaltene langfristige Vermögenswerte und Wertberichtigung aus Goodwill) im Verhältnis zum Geschäftsertrag (ohne Wertberichtigung für Kreditrisiken und Wertveränderungen der Kaufpreisverbindlichkeiten aus Akquisitionen).

**

Geschäftsertrag ohne Wertberichtigung für Kreditrisiken und ohne Wertveränderungen der Kaufpreisverbindlichkeiten aus Akquisitionen zum durchschnittlichen Geschäftsvolumen.

Netto-Neugeld-Zufluss / (-Abfluss) (in Millionen CHF)

–688

–805

Wachstum Netto-Neugeld-Zufluss / (-Abfluss) (in Prozent)

–2.8

–3.2

Cost-Income-Ratio (in Prozent)*

85.6

80.0

Bruttomarge (in Basispunkten)**

48.4

51.1

Zusätzliche Informationen

 

 

 

 

 

 

31.12.2013

31.12.2012

+/– %

Geschäftsvolumen (in Millionen CHF)

25'567

25'393

0.7

Kundenvermögen (in Millionen CHF)

25'228

24'861

1.5

Personalbestand (teilzeitbereinigt, in Stellen)

166

223

–25.6

nach oben